skip to content
Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten

Kinderstimmbildung

Der Gebrauch der Stimme ist ein ganz natürlicher Vorgang und von Geburt an völlig selbstverständlich. Der erste Schrei das Weinen, das Lallen, das Lachen und Glucksen, das Nachahmen und Erlernen von Worten, das Rufen nach der Mama, das "vor sich Hinsingen" beim Spielen... 

Die Entwicklung der Kinderstimme, das Erlernen des richtigen Umgangs mit der Sprech- und Singstimme sind trotz ihrer Natürlichkeit sehr komplexe und sensible Vorgänge. Leider werden diese Entwicklungsvorgänge oft auch noch durch ein Umfeld fast ohne Gesang oder durch für die Kinderstimme ungesunde und falsche "Vorbilder" gehemmt und gestört. Um so wichtiger, bei den Kindern die Freude am Singen zu wecken und ihnen durch entsprechenden Unterricht einen gesunden Umgang mit ihrer Stimme zu ermöglichen. 

Die Inhalte des Unterrichts und der Stimmbildung sind zwar ähnlich wie bei der Arbeit mit Erwachsenen, die Übungen müssen aber unbedingt entsprechend der Physiologie der Kinderstimme (Wachstum, Größenverhältnis Kopf Rumpf...) und ihrem Umfang angepasst bzw. geändert und altersgemäß eingesetzt werden.  

Coded with validXHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Lepton CMS, Design von Uta Mehlig basiert auf allcss-Template by gavjof