skip to content
Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu bereiten

Unterricht

Ob Violine oder Gesang, ob Früh-Instrumentalunterricht oder Unterricht für Erwachsene, ob Einzelunterricht oder Gruppenunterricht, ob Anfänger oder fortgeschritten, ob Klassik oder Jazz...

Jeder Mensch hat einen eigenen Zugang zur Musik und seinem Instrument bzw. seiner Stimme.

Aufgabe eines Insturmentallehrers ist es, genau diesen Zugang zu finden, den Unterricht dememtsprechend individuell auf den Schüler abzustimmen und die eigenen Fähigkeiten und die eigene Begeisterung für die Musik weiterzugeben.

Ziel des Unterrichts ist es zunächst, dem Schüler solide technische Kenntnisse, Fertigkeiten und eine musikalisches Basiswissen zu vermitteln. Mit dieser Grundlage wird es einfacher, einen spielerischen Umgang mit seinem Instrument zu erlernen, künstlerische Kreativität zu entwickeln, die Ausdrucksmöglichkeiten auf seinem Instrument kennenzulernen und mit seinem Instrument zu kommunizieren.

Sicherlich erfordert das Erlernen eines Instruments, ähnlich wie beim Sport, viel Einsatz und Mühe. Allerdings lassen die Freude an der Musik, die Freude am Klang, eine gute Mischung aus Förderung und Anforderung, aus Konzentration und Leichtigkeit, aus Spannung und Entspannung zu einem besonderen Erlebnis werden.

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu machen." (Aristoteles)

Coded with validXHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Lepton CMS, Design von Uta Mehlig basiert auf allcss-Template by gavjof